Whitepaper Zeitenwende

Zeitenwende für die Unternehmensführung

Unser Whitepaper zu aktuellen Entwicklungen und wie Sie sich jetzt richtig für die Zukunft aufstellen.

Jetzt herunterladen

Stärken / Schwächen Analyse

Stärken & Schwächen Analyse

Ablauf einer Stärken & Schwächen Analyse

Vorgehen bei der Stärken / Schwächen Analyse

  1. Sie legen zuerst den Fokus auf Ihr Wettbewerbsumfeld. Wer sind Ihrer Wettbewerber im Markt. Sollten Sie auf sehr viele Wettbewerber kommen, so  konzentrieren Sie sich auf die 3 Wichtigsten.
  2. Dann identifizieren Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen – immer im Vergleich zum Wettbewerb. Wenn eine Stärke oder Schwäche bei allen vorliegt, ist dies keine Differenzierung und Sie brauchen diese nicht erfassen.
  3. Im letzten Schritt bewerten Sie Ihre Ergebnisse, um notwendige Schlussfolgerungen zu ziehen. Dabei geht es beispielsweise um notwendige Massnahmen, die es zu ergreifen gilt. Oder Sie legen strategische Schwerpunkte fest, auf die ein grösseres Augenmerk gelegt werden sollte.

Beschreibung der Stärken / Schwächen Analyse

Die Stärken / Schwächen Analyse erlaubt Ihnen Ihre Stärken und Schwächen im Vergleich zum direkten Wettbewerb zu analysieren. Der Ansatz konzentriert sich auf die Stärken und Schwächen eines Unternehmens. Damit leitet sich die Methode von der SWOT-Analyse ab, konzentriert sich aber auf zwei der vier Felder.  In vielen Fällen ist dies ausreichend, um notwendigen Massnahmen, neue Ideen oder strategische Optionen zu erkennen. Gerade der letzte Schritt ist entscheidend, um aus reinen Analyse-Ergebnissen auch konkrete Aktivitäten abzuleiten.

Thematische Einordnung

Es handelt sich hier um ein Analyse-Werkzeug, um Ihr Unternehmens im Vergleich zum Wettbewerb neu auszurichten.

Wer profitiert von dieser Methode?

  • Organisationen
  • Geschäftseinheiten
  • Projekte
  • Produkte und Dienstleistungen

Grenzen der Anwendung

Gute Kenntnisse über das Wettbewerbsumfeld und potenzielle Newcomer werden vorausgesetzt. Die gewonnenen Erkenntnisse sind dabei meist kurzfristige Massnahmen, die sich auf die aktuelle Situation auswirken. Zukünfte Marktentwicklungen und sich Chancen benötigen eine weiterführende Methodik wie die SWOT-Analyse.

Alternative Methoden

Previous Stakeholderanalyse
Next SWOT-Analyse
Content